Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Promis & Fashion

Steigender Trend: Krawatten für Frauen

Submitted by on 2. Mai 2014 – 14:303 Comments
cc by wikimedia / Agata Kukałowicz

cc by wikimedia / Agata Kukałowicz

Die Krawatte war lange Zeit ein maskulines Zeichen. Zu ihr gehört immer ein passender Anzug oder sie wird leger zu einem Hemd getragen. Doch seit Ellen Page Auftritt bei den MTV Movie Awards wird die Accessoires auch für Frauen interessant. Dabei kommt es lediglich darauf an, wie man die Krawatte für Frauen am besten mit dem jeweiligen Outfit kombiniert.

Der eigene Stil

Natürlich gehört eine gewisse Portion Mut dazu, um diesen Stil für sich zu entdecken. Man muss schon selbstbewusst genug sein, um als Frau eine Krawatte zu tragen. Allerdings muss dabei die feminine Ader nicht verloren gehen. Zu einer Krawatte können durchaus High-Heels oder auch ein Rock getragen werden. Da Oberteil sollte dabei aber immer eher maskulin gewählt werden. Ein geschlossenes Hemd bietet sich hier hervorragend an. Dieses kann locker über der Hose oder dem Rock getragen werden. Ellen Page machte dies mit ihrem Stil vor und legte auch gleich eine Modefarbe fest, wobei diese wohl am besten zu einem weiblichen Look passt.

Blau als Hingucker

Mit ihrer dunkelblauen Krawatte setzte Page einen Trend. Dabei lässt sich diese Farbe sehr gut mit vielen anderen Basics kombinieren. Man sollte sich also als Frau in erster Linie blaue Krawatten kaufen. Aber auch andere Farben, wie ein dezentes Rot oder ein leichtes Grün sehr geschmackvoll wirken. Hierzu sollten die Farben der übrigen Teile etwas mehr in den Vordergrund treten. Wichtig ist immer, dass die Krawatte der eigentliche Blickfang ist. Auf diese Weise muss man auch nur ein dezentes Make-Up und wenige andere Accessoires verwenden. Allerdings gilt es, den Grundsatz zu beachten: Je schmaler die Trägerin, je schmaler sollte auch die Krawatte sein.

Hilfe für den richtigen Stil

Wenn man sich als Frau nicht sicher ist, so findet man durchaus Abhilfe und kann sich beraten lassen. So besteht etwa die Möglichkeit, im Internet ein Krawattenforum aufzusuchen. Hier tauschen sehr viele Menschen immer neue Ideen aus und mittlerweile finden sich auch dort auch sehr viele Frauen. Krawatten für Frauen sind wahrscheinlich voll im Kommen und Ellen Page hatte schon im Vorfeld den richtigen Riecher.

3 Comments »

  • Weibliche Krawatten Trägerin sagt:

    Man kennt es ja schon aus Grossbritannien und den Schuluniformen: Auch Frauen können Krawatten gut stehen! Ich persönlich trage in meiner Freizeit gerne Blazer und Blusen und dazu dann auch die ein oder andere schmale Krawatte – sofern es zum Outfit passt :-)

  • Jonas sagt:

    Also ich finde, dass Krawatten für Frauen ein super Trend ist. Zu vielen Outfits passen schmale Krawatten bei Frauen, aber auch manchmal Herrenkrawatten sehen cool an. Ein Frau kann also auch schon im Krawatten Shop einkaufen. (:

  • Lars sagt:

    Ein schöner Artikel! Es gibt viele Frauen, denen Krawatten ganz hervorragend stehen. Auch hochgeschlossen, mit passender Hemdbluse und eher festem Kragen. Ich finde den Look keineswegs “maskulin” und würde mich freuen, wenn mehr Frauen Lust hätten, Schlips und Kragen zu tragen… LG Lars

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.