Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Promis & Fashion

Aktuelle Designermode für die mollige Frau

Submitted by on 6. Februar 2013 – 07:42No Comment

cc by flickr / Helga Weber

Die Modewelt hat schon länger ihr Herz für Damen mit einigen Pfunden mehr entdeckt. Dies wurde auch Zeit, denn nicht jede Frau trägt Kleidergröße 38! Immer mehr mollige Frauen stehen auch zu ihren Pfunden, und diese sollen gerne auch modisch umhüllt sein. Der nun nahende Frühling bringt natürlich alles an den Tag, was eine Frau zu bieten hat. Dies bedeutet aber nicht, dass die aktuelle Mode für Damen mit XL Größen nicht dazu gehört.

Caprihosen oder Kasacks
Bequem soll die Designermode in Übergrößen vor allem sein, nichts darf klemmen oder einengen. Damit aber nicht genug, denn sie soll auch elegant oder originell sein, je nach Anlass und Laune. Im Sommer wird man wieder Caprihosen zu sehen bekommen, die gerne mit einem weiten Top in einem interessanten Design kombiniert werden. Fröhliche Farben und Muster sind hier eine Selbstverständlichkeit, warum soll die etwas stärkere Dame nicht auch ihren sommerlichen Auftritt haben?

Spezielle Schnitte schmeicheln
Designermode in XL-Größen ist aktuell in so großer Auswahl vorhanden, dass ein Stöbern im Netz sehr viel Spaß machen kann. Diese Auswahl bedeutet nämlich auch eine Anerkennung der Tatsache, dass es sie buchstäblich massenhaft gibt, die Frauen, die jenseits der Größe 42 ihren modischen Spaß haben wollen. Es ist allerdings auch klar, dass sich vor allem bestimmte Schnitte für diese Zielgruppe eignen, und dies wird auch von den Designern gerne berücksichtigt. Aktuell sind hier Ballonkleider zu nennen, die in Blumenmustern oder abstrakten Mustern eine interessante Variante darstellen. Ebenso sind Wickelkleider eine gute Lösung, denn sie formen zum Einen die Figur ein wenig, lassen sich zum Anderen aber auch dem jeweiligen Umfang anpassen, ohne dass etwas einengt oder allzu knapp sitzt.

Mädchenhaftes oder Damenhaftes
Gerade Frauen, die einige Pfunde über dem Durchschnitt aufweisen, begrüßen es sehr, wenn ihnen die ganze Bandbreite an “Rollen” in der Mode zugestanden wird. Ein leichtes und anmutiges Seiden-Baumwollkleid mit einem floralen Print? Warum nicht, denn auch eine Frau mit Kleidergröße 48 möchte sich einmal als Hippie oder junges Mädchen fühlen. Für etwas offiziellere Anlässe gibt es ebenfalls schöne Modelle, einfarbige Kleider oder Hosenanzüge, die ganz sicher einen starken Auftritt ermöglichen. Im Freizeitbereich sind armlose Hänger genauso zu haben wie schicke Jacken mit kurzem Ansatz. Es kommt nicht nur darauf an, was man trägt, sondern, wie man es trägt. Fakt ist aber, dass die Designer auch die etwas höheren Größen liebevoll integrieren und so modische Freuden im Frühling und Sommer ermöglichen.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.