Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Beauty, Promis & Fashion

“Zeitlos Schön”: Modefotografie Ausstellung in Berlin

Submitted by on 21. August 2012 – 16:22No Comment

cc by flickr / Zebranete

In Berlin werden Werke, welche als “Zeitlos schön” gelten, aus 100 Jahren Modefotografie ausgestellt. Mode statt Models lautet das Motto, denn die Erklärtafeln neben den Bildern sind nicht mit prominenten Namen der Models versehen sondern beschreiben den Modetrend. Auch wenn Kate Moss oder Naomi Campbell die Mode tragen, welche von elegant bis sexy wirkt, ist in erster Linie die Kleidung und nicht die Person ausschlaggebend.
Am Samstag, den 18. August, startet die Welttournee “Zeitlos schön” in Berlin. Rare Fotos aus den originalen Zeitschriften von früher wurden extra aus dem Archiv des Conde Nast Verlag geholt, welcher dafür sein Archiv öffnete. Insgesamt werden Fotografien von mehr als 80 Fotografen ausgestellt. Edward Steichen, George Hoyningen-Huene aber auch Erwin Blumenfeld und Irving Penn werden mit ihren modischen Fotografien auf der Ausstellung vertreten sein. Wer selbst modische Kleidung bestellen möchte, kann dies auch in einem Onlineshop machen.
Auch die Fotografien von Helmut Newton werden in Berlin zu sehen sein. Die Fotografien aus den 60er Jahren, welche eine neuartige Sexualität der Frau präsentieren, sind genauso ein Highlight wie die Fotografien von Mario Testino, welcher vor allem viel Ironie in seine Fotografien versteckt hat.
Als das erste Magazin, welches sich primär um die Mode drehte, im 17. Jahrhundert in Frankreich veröffentlicht wurde, hätte niemand daran gedacht, dass Jahrhunderte später eine Ausstellung mit dem Namen “Zeitlos schön” durchgeführt werden würde.
Man kann gespannt sein, ob die Ausstellung tatsächlich so viele Menschen anlockt. Denn auch wenn “Zeitlos schön” ein gewagtes Experiment ist, so ist man sich noch immer unsicher, ob Berlin tatsächlich die beste Wahl für die Eröffnung der Welttournee war.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.