Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Accessoires, Trendy

So hinterlässt man einen guten Eindruck beim ersten Bewerbungsgespräch

Submitted by on 24. März 2012 – 12:55No Comment

cc by flickr/ Rei Chang

Wer sich als junger Mensch um eine Ausbildungsstelle oder nach dem Studium zum ersten Mal um einen Arbeitsplatz bewirbt und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, steht vor der immer wieder gleichen Frage: Was ziehe ich an? Hier ein paar Tipps dazu.

Zunächst einmal das Grundsätzliche. Hier gilt das Sprichwort: “Eines schickt sich nicht für alle”. Das bedeutet, die Kleidung ist dem Unternehmen anzupassen, bei dem man sich bewirbt. Der Anzug oder das “kleine Schwarze” sind bei einer Bank sicher angebracht, bei einem Handwerker werden sie jedoch kaum gut ankommen. Also sollte man sich so kleiden, wie man auch später bei der Arbeit erscheinen wird, abgesehen natürlich von besonderer Schutz- oder Arbeitskleidung. Man kann sich auch über die neuesten Trends der Mode online informieren. Es ist jedoch ebenso wichtig, dass man sich in seiner Kleidung erkennbar wohl fühlt. Sie darf daher keine Ver-Kleidung sein, die das eigene Wohlbefinden beeinträchtigt.

Frauen sollten insbesondere darauf verzichten, ihre “weiblichen Reize” etwa durch einen betonten Ausschnitt oder einen kurzen Rock zu sehr auszuspielen, und auch nicht zu viel oder sehr auffälligen Schmuck tragen. Auch hochhackige Schuhe oder Stiefel werden nicht gern gesehen.

Männern ist eine Krawatte zu empfehlen, sofern der Beruf dies erfordert, doch sollte diese kein zu auffälliges Muster haben. Selbstverständlich kann man auch Krawatten entsprechend der neuesten Mode online kaufen. Hemd oder Shirt sind am besten von weißer Farbe und dezent geschnitten.

Für beide Geschlechter wird meistens empfohlen, dass man Piercings herausnehmen sollte, Männern auch, ihre Ohrringe abzunehmen – das gilt natürlich nicht, wenn man sich in einem Piercingstudio vorstellt. Die Farbe der Kleidung ist am besten gedeckt, Pastelltöne und das klassische Schwarz sind zu empfehlen, dann können es durchaus auch schwarze Jeans zu einem Sakko sein. Die Schuhe sind am besten schwarz, nur zu einer hellen Hose sollten es dann schon braune Schuhe sein.

So gekleidet wird man sicherlich keinen schlechten Eindruck hinterlassen.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.