Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Labels & Brands, Women

Die neue Kollektion von Naketano

Submitted by on 17. Februar 2012 – 21:35No Comment

Naketano Longtop

Naketano Longtop

Naketano steht für junge, lässige Outfits in gedeckten Farben, die sowohl tagsüber als auch abends getragen werden können. Die Kollektion für das Frühjahr und den Sommer 2012 ist besonders aufwendig, was die kleinen Details anbelangt und für einen besseren Wiedererkennungswert, aber auch zum Schutz gegenüber Fälschungen, hat sich das Label ein neues Logo zugelegt. Ein Wolfskopf ziert ab jetzt die einzelnen Stücke des Herstellers und ist neben individuellen Merkmalen wie Biesen, Kordeln, und asymetrischen Schnitten, ein weiteres unverkennbares Indiz für die Handschrift der Designer.

Die neuen Trends bei den Damen Modellen von Naketano zeigen sich zwar einheitlich in der Wahl der Farben, aber verspielt in der Ausführung. Im Unterschied zu früheren Kollektionen, die durch Designs mit Streifen in unterschiedlichen Farben gekennzeichnet waren, sind die Textilien zum größten Teil einfarbig. Die vorherrschenden Farben sind Schwarz, Blau und Grau, hin und wieder mischt sich ein wenig Gelb oder Rosa darunter. Viel Aufmerksamkeit und Zeit investierten die Hersteller in die Anbringung kleiner Extras wie Raffungen, Volants und großzügige Krägen. So zum Beispiel beim Modell “Controller”, einem locker fallenden, trägerlosen Viskose Kleid in Anthrazit Melange, das mit einer eingezogenen Kordel auf Hüfthöhe zu raffen ist, und an der Front eine Reihe parallel verlaufender Abnäher aufweist. Sportlich und schick zugleich ist das Modell “Pitz II”, ein kurzes Kleid aus Baumwolle mit Elastan Anteil, erhältlich in verschiedenen Farben, mit einem breiten Gummizug in Höhe der Taille und lässiger Känguru-Tasche.

Bei den Herren Modellen wird ebenfalls sparsam mit den Farben umgegangen, die sich zum größten Teil auf Grau in diversen Schattierungen beschränken. Auffällig sind auch hier die unterschiedlichen Details, die aus den Westen, Shirts und Hoodies individuelle Einzelstücke machen. Die überaus großzügig geschnittenen Krägen, die gleichzeitig als Schal fungieren, werden bei dieser Kollektion zum Markenzeichen. T-Shirts wie das Modell “Fat Tony” aus reiner Baumwolle in Asphalt Grau, oder die Sweat-Jacke “Langen Helmut” mit Druckknöpfen und asymetrischem Kragen mit Zugband, sind perfekte Beispiele für diesen neuen Look. Durch gute Verarbeitung und hochwertige Materialien heben sich die Textilien von Naketano angenehm von den gängigen Main Stream Produkten auf diesem Sektor ab, und bereiten auch nach mehrmaligem Waschen noch Freude.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.