Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Accessoires, Trendy, Women

Accessoires für die Dame von Welt

Submitted by on 24. Oktober 2011 – 23:40No Comment

cc by flickr/ lisaclarke

Es gibt sie in allen Formen, Farben und Materialien. Sie sind manchmal so groß wie Einkaufstüten und haben dann wieder das Format eines Briefumschlages. Vor allem aber kann man als Frau nie genug davon haben. Die Rede ist von Handtaschen, am liebsten Marken Handtaschen.

Welche Marken Handtaschen sind angesagt?
Im Herbst und Winter setzten die Designer häufig auf gedeckte Farben in Naturtönen wie braun, grau oder cognac. Edle Ledermodelle sind zwar teurer, dafür sind Marken Handtaschen aus Leder zeitlos, langlebig uns gut kombinierbar. Im Kontrast dazu entwerfen italienische Hersteller verspielte Taschen aus luxuriösen Stoffen mir reichhaltigen Verzierungen und Schmuckelementen. Diese Taschen sind häufig in glänzenden, farbintensiven Stoffen erhältlich und sind ein Farbhighlight bei tristem Herbst- und Winterwetter. Einige Modelle können an kleinen Metallketten über der Schulter getragen werden- eine schöne Abwechslung zu den sonst üblichen Ledertrageriemen. Die Form dieser Taschen ist eher rechteckig und sehr klassisch.

Handtasche – Wie trägt man sie stilvoll?
Bei der Größe der Taschen setzen die Designer auf zwei Extreme. Tagsüber trägt man große Shopper, in denen sich alle wichtigen Utensilien vom Schminktäschchen bis hin zum Notizblock unterbringen lassen. Abends hingegen halten sich die Taschen zurück und unterstreichen lediglich das Outfit ihrer Trägerin. Clinches, briefförmige filigrane Handtaschen werden wortgetreu auch nur in der Hand getragen. Auch der aktuelle 70er-Jahre-Trend spiegelt sich in der Handtaschenmode wieder. Viele Marken Handtaschen sind kofferförmig und können neben locker über der Schulter auch als Umhängetasche getragen werden.

Wo findet man aktuelle Marken Handtaschen?
Natürlich führen Boutiquen die neuesten Modelle der Taschen-Designer aus Italien und Frankreich. Wer nur ein bescheideneres Budget zur Verfügung hat, für den lohnt sich ein Blick in Online- Designer- Outlet-Shops. Häufig werden hier luxuriöse Taschen bis zu 50 Prozent günstiger angeboten. Für Vintage- Liebhaberinnen gibt es Flohmärkte in jeder größeren Stadt in Deutschland oder eine Vielzahl an Online- Auktionshäusern. Dort finden sich gebrauchte Handtaschen aus vergangenen Jahrzehnten, mit denen man sicherlich überall Aufsehen erregt, weil keine zweite Frau mit der gleichen Tasche unterwegs ist. Marken Handtaschen wurden früher ganz anders verarbeitet als heute, die Qualität ist häufig besser als bei den aktuellen Modellen.

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.