Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Trendy, Women

Miss Sixty

Submitted by on 27. April 2011 – 09:20No Comment

Das Modelable Miss Sixty wurde im Jahre 1991 von Wichy Hassan und Renato Rossi gegründet. Der Hauptsitz von Miss Sixty ist in Chieti in Italien. Insgesamt besteht die Sixty Group, die auch die Marke Miss Sixty beheimatet, aus 10 Markennamen. Miss Sixty vermarktet Damenbekleidung der modernen Art. Diese Marke hat inzwischen weltweite Bekanntheit erlangt. Insbesondere die engen Jeans im Hüfthosenschnitt haben dieses Bekleidungsstück revolutioniert. Hierdurch wurde die Bekanntheit von Miss Sixty geschaffen. Die Marke steht vorrangig für moderne Jeansmodelle. Sie sind unter allen vertriebenen Kleidungsstücken die beliebtesten bei Frauen aller Altersgruppen. Die Kunden können sich über ein Angebot an Parfüm, Schmuck, Uhren, Brillen, Schuhen, Körperpflege-Produkten und Bekleidung freuen.

Miss Sixty Kleid

Miss Sixty Kleid

Die aktuelle Kollektion Frühling/Sommer 11 wartet mit neuen Stücken auf und ist komplett bei ShopStyle Deutschland zu sehen. Shock Wave Fleece Pants mit Sitz auf der Hüfte, ausgestellten Beinen und kleinen Beschlägen warten werden ebenso angeboten wie Rylee Trousers in Stretch, New Rylee Harem Pants, die alle über einen tiefen Schritt verfügen. Weiterhin gibt es Alien Trousers mit eng zulaufenden Hosenbeinen und Schnallen, gerüschte Stretch Unix Trousers mit Sitz auf der Hüfte. New Gaga Trousers sind ebenfalls Hüfthosen, die nach unten eng auf ein enges Bündchen zulaufen und mit vielen Taschen besetzt sind. Auch Leggins in knalligen Farben sind im Sortiment enthalten. Insgesamt zeichnen sich die Hosen durch einen lässig, sportlichen Touch aus.

Die meisten Jeansmodelle der neuen Kollektion kommen im Dark Wash Look daher. Viele werden im Used Look angeboten. Es gibt nach unten eng zulaufende Hosen aber auch weite Modelle. Die meisten sitzen auf der Hüfte. Natürlich darf auch der Délavé-Effekt, der verwaschene getragene, gebrauchte Look bei vielen Jeans nicht fehlen.

L/S und S/S Jackets in unterschiedlichen Stoffqualitäten und Schnitten runden die Kollektion ab. Kurze Kleider in Lollipop Farben, aber auch in klassischem Schwarz, in schulterfrei und in mattiertem Jersey, ärmellose Kleider mit Perlen sowie große Blumenmotive prägen den Look Frühjahr/Sommer 11 ab. Unabhängig von der Motivwahl, dem Stoff und der Stilrichtung – eines sind die Kleider dieser Saison alle – kurz!

Schuhe, die teilweise die Motive der Kleider wieder aufgreifen, runden den Frühlings-/Sommerlook ab, sowohl die Pumps, als auch die sportlicheren Modelle. So kann der Frühling kommen!

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.