Tom Joule macht Mode für die ganze Familie
21. Juni 2014 – 20:48 | Kommentare deaktiviert

Tom Joule ist das passende Unternehmen für alle diejenigen, die großen Wert auf moderne Mode in einer hohen Qualität legen. Das Unternehmen Tom Joules bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an wunderschöner Mode für die …

Read the full story »
Accessoires

Beauty

Events

Fav of the day

Just for Fun

Home » Accessoires

MONACO LS Chronograph Calibre 12 von TAG Heuer

Submitted by on 15. Oktober 2009 – 12:36No Comment

PR_seduction_Monaco_Black&Steel_vis1_fermoir

Einst steuerte Steve McQueen seinen Porsche 917K über die Rennstrecke von Le Mans und trug dabei die MONACO am Handgelenk – einen blauen Chronographen mit quadratischem Gehäuse und automatischem Uhrwerk, der wie aus heiterem Himmel die Ordnung der von kleinen, runden und weißen Zeitmessern dominierten Uhrenwelt auf den Kopf stellte. Dadurch wurden in der Branche völlig neue Impulse gesetzt, die auch 40 Jahre später noch immer für Aufsehen sorgen. Dieser unbekannte und formschöne Newcomer, welcher einen derartig enormen und nachhaltigen Erfolg feierte und zur Legende wurde, verdient einen Nachfolger, der genauso viel Begeisterung auslöst. TAG Heuer präsentiert daher mit dem neuen MONACO LS Chronograph Calibre 12 eine Neuinterpretation der berühmten Serie, die sich auf zeitgemäße Weise zu ihrem Erbe bekennt.

PR_Seduction_monacoLS_Black&Steel_tranche

In seinem Inneren tickt ein schlicht gehaltenes Kaliber von Dubois Depraz, das ein exaktes Ablesen der auf einer linearen Skala mittels eines roten Rhodiumzeigers angezeigten Sekunden ermöglicht. Das vom MONACO 360 Konzeptchronographen inspirierte Zifferblatt, die polierten Facetten, die transparenten erhabenen Indizes, die Chronographenzeiger und das eckige Datumsfenster sorgen für harmonische Kontraste auf einem schwarzen Gesamtkunstwerk, das dem neuesten Stand der Technik entspricht. Für das 40,5 mm große, bis 100 m wasserdichte Gehäuse kam natürlich nur polierter oder gebürsteter Edelstahl in Frage, und das großzügig gewölbte und gefasste Saphirglas sorgt für eine ergonomische Form – der Geist der MONACO V4 ist allgegenwärtig. Das Armband aus schwarzem Alligatorleder mit Faltschließe rundet den avantgardistischen Look mit einer klassisch-eleganten Note ab, während die Edelstahlversion mit ihrer einzigartigen Präzisionseinstellung die bewusst futuristischen Nuancen dieser Hommage an die Andersartigkeit unterstreicht.

PR_seduction_Monaco_Black&Steel_vis_fermoir

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.